Von der Bergstation der Seilbahn Bezau zur Mittelstation Sonderdach

Eine Wanderung von der Bergstation der Seilbahn Bezau zur Mittelstation Sonderdach bietet Familien mit Kindern ein tolles Erlebnis. Die Wege sind leicht und gut zu gehen, auch mit dem Kinderwagen oder Buggy. Dieser lässt sich problemlos in der barrierefrei nutzbaren Pendelbahn mitnehmen.

Panorama an der Bergstation Bezau | Wandern mit Kindern im BregenzerwaldPanorama an der Bergstation Bezau

Der Rundumblick an der Bergstation führt von den Voralpen über den Bodensee. Ein Panorama, welches auch viele Paraglider genießen. Die vielen Paraglider an der Niedere – die dort die idealen Bedingungen für das Paragliding schätzen – sind ist auch für die Wanderer und vor allem Kinder ein tolles Schauspiel.

Vom Parkplatz an der Talstation geht es mit der Seilbahn Bezau auf 1.649 m zur Bergstation. Von dort wandert man biegt aussichtsreich auf dem Panoramaweg über die Alpe Niedere (bewirtschafteter Berggasthof) und vorbei an der Baumgartenalpe nach Sonderdach zur Mittelstation.

Auf dem Weg zur Mittelstation Sonderdach | Wandern mit Kindern im BregenzerwaldAuf dem Weg zur Mittelstation Sonderdach

In Sonderdach angekommen, bieten sich nun mehrere Möglichkeiten. Falls in Sonderdach keine Möglichkeit zur Einkehr besteht (saisonal bedingt), empfiehlt es sich mit der Seilbahn wieder zur Bergstation zu fahren und dort den Ausblick von der Terrasse des Panormarestaurants zu genießen. Dort gibt es auch einen tollen Spielplatz für Kinder. Alternativ könnte man von Sonderdach auch weiter absteigen bis zur Talstation oder von der Mittelstation Sonderdach mit der Seilbahn hinabfahren.

Kinder und Familien genießen das Panoramarestaurant Bezau | Wandern mit Kindern im BregenzerwaldSpielplatz am Panoramarestaurant Bezau

Kinder und Familien genießen das Panoramarestaurant Bezau | Wandern mit Kindern im BregenzerwaldParaglider lassen sich von der Terrasse des Panormarestaurants beobachten

Weitere Infos rund um die Tour:

  • Ob Alpen geöffnet sind informieren Aushänge und Wandertafeln sowie die Mitarbeiter an der Talstation oder an der Bergstation.
  • Informationen und Öffnungszeiten zur Seilbahn Bezau finden sich auf der offiziellen Homepage der Seilbahn Bezau.

Schwierigkeit: leicht
Streckenlänge: 4,2 km
Dauer: ca. 1,5h (mit Kindern ca. 2h)
Aufstieg: 36 hm
Abstieg: 464 hm
Einkehrmöglichkeiten: Panoramarestaurant an der Bergstation, Berggasthof Niedere, saisonal auch in Sonderdach

Weitere Wandertipps für Familien mit Kindern im Bregenzerwald

>> Von der Bergstation der Mellaubahn zur Alpe Wurzach
>> Von der Bergstation Diedamskopf zurück nach Schoppernau
>> Uga-Express, Rundweg Uga-Alpe und zurück nach Damüls

Weitere Monate